Trend gehalten im Mai – infobroker.de Seitenzugriffe

Outlook

 

Die Mai Daten zeigen eine kontinuierliche Entwicklung – die Einschränkungen bei kostenfreien Diensten zeigen keine Auswirkungen. Mobil-Applikationen kommen

 

Die Zugriffszahlen auf das Online-Angebot haben sich kontinuierlich auf 957.083 Page Impressions eingependelt. Ein Anstieg auf über 1 Mio Seitenzugriffe konnte nicht erreicht werden. Ein der Gründe ist sicherlich das Wegfallen der kostenfreie Abrufe in der Datenbank über Meldungen zu Insolvenzverfahren. Hier wurde die Suchfunktion Mitte Mai auf Login-Kunden eingeschränkt. Der Abruf über die Index-Seiten (Anfangsbuchstaben/ Amtsgericht) bleibt weiterhin kostenfrei bestehen. Wirkung zeigen weiterhin die Engagements über Social Media Dienste. Hier ist ein Anstieg bei den Einstiegen über Verlinken per Facebook oder Twitter erkennbar. Der Start von infobroker.de mobil 1.0 die über die SubDomain mobil.infobroke.de wird weitere Seitenabrufe generieren. Eine messbare Größe erwarten wir ab September 2011. Die Informations- und Marketingmaßnahmen benötigen nach bisherigen Erfahren mehrere Monate.

 

 

Verlauf der Seitenzugriffe über die letzten 12 Monate

 

Einzelüberblick der letzten 3 Monate bei den Seitenabrufen (Page Impressions)

 

Mar-11 926,009
Apr-11 958,137
May-11 957,083

 

0outlook

   

 

Konstante Entwicklung der Besucherzahlen auf infobroker.de

Die Anzahl der Besucher konnte beinahe gleich gehalten werden. Der Einbruch zum Ende 2010 ist deutlich überwunden.

 

Einzeldaten der letzten 3 Monate bei den Besucherzahlen

 

Mar-11 121,392
Apr-11 127,124
May-11 127,020

 

2outlook

 

 

Neu – Twitter Statistik – twitter.com/infobroker
Seit April werden parallel Fachmeldungen und weiterführende Links zu Außenangebotten getwittert. Dieses Engagement zeigt Wirkung und führt zu einem kontinuerlichen Anstieg der Follower Zahlen. Im Juni soll nun mit Meldungen zu eigenem Content eine Erhöhung auf knapp unter 200 Followern erzielt werden.

 

1outlook
 

 

Fazit und Ausblick

Social Media nimmt beim Zugriff auf Inhalte einen Standard-Stellenwert ein. Die Umstellung von reinen Statusmeldungen auf fachlich inhaltliche Tweets zeigt Wirkung. Die Zugriffsraten laufen kontinuierlich und pendeln sich bei den Seitenabrufen um die Millionengrenze ein. Einer weiter Zuwachs soll im Sommer durch eigenen Content, neue Informationsprodukte und dem Einstieg in Mobilapplikationen erzielt werden. Generell zeigen wir uns mit einem Halten der aktuellen Werte zufrieden, da gerade in den Sommermonaten durch ein anderes Arbeits- und Freizeitverhalten Online-Aktivitäten rückläufig sind.

 

Allgemeiner Hinweis zum Messverfahren
Die Messungen der Seitenzugriffe (Pageimpressions), sowie Besucher (Visits) erfolgen über eine Auswertung des Hosters von infobroker.de über das Server Statistik-System. Wesentlich sind die Trends und Vergleichswerte im Gegensatz zu absoluten Zahlen. Die Twitter Auswertung wird über das Portal twittercount.com durchgeführt.

 

 

Über infobrokerblog

infobroker.de - ist der bekannte deutsche Informationsvermittler mit mehr als 3.000 Festpreisdiensten online.
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s