Neue BranchenThemen online eingebunden

Outlook

Innerhalb des Online-Angebots haben wir die aktuellen BranchenThemen eingebunden. Die BranchenThemen liefern in einer kompetenten Zusammenfassung auf 3-5 Seiten alle Fakten
und Hintergründe zu Branchen und Märkte.

Die BranchenThemen bilden eine kostengünstige Alternative zu Studien oder aufwendigen Eigenrecherchen. Geliefert werden die BranchenThemen als Word Datei per E-Mail.

Autozulieferer – Branche rechnet mit abflauender Konjunktur  
. Die großen Zulieferer rechnen mit einer Abkühlung der Konjunktur.
. Gegenwärtig läuft die Branche aber noch auf Hochtouren.
. Immer wichtiger wird es für die Zulieferer, in den Wachstumsmärkten Präsenz zu zeigen.
. Gleiches gilt für Kooperationen mit Herstellern sowie für die Ausbildung von Fachkräften.

Info-Seite und Bestell-Möglichkeit
http://www.infobroker.de/product_info.php?products_id=3878

Griechischer Ballast in den Bilanzen – Frankreichs Großbanken geraten ins Schlingern 
. Die großen Drei Frankreichs – BNP Paribas, Société Générale und Crédit Agricole – haben stark in griechische Staatsanleihen investiert.
. Die Ratingagentur Moody´s sieht die Institute hierdurch bedroht und hat das Rating von Société Générale und Crédit Agricole nach unten korrigiert.
. BNP Paribas kam um die Abwertung noch einmal herum, weil die Bank einen strammen Verschlankungskurs versprach.

Info-Seite und Bestell-Möglichkeit
http://www.infobroker.de/product_info.php?products_id=3879

Wohnimmobilien – in Krisenzeiten ist Betongold gefragt  
. Die Nachfrage nach Wohnimmobilien ist zuletzt stark gestiegen.
. Grund ist die durch die Eurokrise ausgelöste Flucht in Sachwerte.
. Hinzu kommt ein geringes Angebot aufgrund der jahrelang schwachen Bautätigkeit.
. Selbst geschlossene Wohnimmobilienfonds sind gefragt.

Info-Seite und Bestell-Möglichkeit
http://www.infobroker.de/product_info.php?products_id=3880

Farben und Lacke – Nachfrage boomt, Rohstoffpreise explodieren 
. Die deutsche Branche der Farben- und Lackhersteller ist mittelständisch strukturiert. Als größter Anbieter auf dem Weltmarkt gilt die niederländische Akzo Nobel.
. Die Farben- und Lackbranche erlebt derzeit einen konjunkturellen Aufschwung unter erheblichem Kostendruck.
. Die Rohstoffpreise explodieren. Da in der Lack- und Farbenbranche die Einstandskosten für Rohstoffe im Durchschnitt 50 Prozent der Herstellungskosten ausmachen, ist die Lage ernst.

Info-Seite und Bestell-Möglichkeit
http://www.infobroker.de/product_info.php?products_id=3881

Aufbruchsstimmung in der Offshore-Windbranche – Viel Sturm um wenig Wind? 
. Die Bundesregierung hat zum Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2030 eine installierte Offshore-Windenergieleistung von 25 000 Megawatt zu erreichen.
. Derzeit stehen von der bundesweit installierten Windkraftkapazität von über 27 000 Megawatt nur gute 200 Megawatt vor den Küsten von Nord- und Ostsee.
. Auch Dänemark, Großbritannien, Schweden, Frankreich, die Niederlande, Belgien und China investieren bereits in Offshore Windanlagen oder haben entsprechende Pläne. Die deutsche Windbranche hofft auf gute Absatzchancen.

Info-Seite und Bestell-Möglichkeit
http://www.infobroker.de/product_info.php?products_id=3882

Games – Laufen billige Spiele für den Massenmarkt Konsole und PC den Rang ab? 
. Billige mobile Games und Online-Spiele erleben einen Boom und erschließen neue Zielgruppen.
. Interaktivität und Netzwerkanbindung sind wesentlich für den Erfolg teurer Games.
. Auch Online-Spiele wandern in die Cloud.
. Der deutsche Games-Markt ist stark – in der Nachfrage wie in der Entwicklung.

Info-Seite und Bestell-Möglichkeit
http://www.infobroker.de/product_info.php?products_id=3883

Alkoholfreies Bier – erfrischendes Getränk für den Brauereiumsatz  
. Alle Biersorten verzeichneten 2010 in Deutschland ein Absatzminus, der Absatz von alkoholfreiem Bier dagegen wuchs zweistellig.
. Alkoholfreie Biere werden zunehmend als Erfrischungsgetränk und als Alternative für Sportler wahrgenommen.
. Biere mit bis zu 0,5 Volumen-Prozent Alkohol dürfen mit dem Hinweis „alkoholfrei“ versehen werden, doch das könnte sich ändern.
. Ein neues Verfahren zur Herstellung von alkoholfreiem Bier soll „echten“ Geschmack erzeugen.

Info-Seite und Bestell-Möglichkeit
http://www.infobroker.de/product_info.php?products_id=3884

Werbefilmproduktionen – Der Markt ist im Umbruch 
. Nach dem Krisenjahr 2009 verlief 2010 für die meisten der 30 umsatzstärksten deutschen Werbefilmproduktionen wieder positiv.
. Der Trend geht hin zur 360-Grad-Produktion, damit wird interdisziplinäres Denken und Arbeiten für die Werbefilmproduktionen immer wichtiger.
. Die Nachfrage nach 3D-Werbefilmproduktion ist aufgrund der fehlenden Bereitschaft der Werbungtreibenden, mehr Zeit und Geld zu investieren, noch überschaubar.

Info-Seite und Bestell-Möglichkeit
http://www.infobroker.de/product_info.php?products_id=3885

Biomasse statt Photovoltaik – die EEG-Novelle betrifft auch den Anlagenbau  
. Die im Sommer beschlossene Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) verschiebt den Förderschwerpunkt von der Photovoltaik auf Offshore-Windanlagen und Biomasse.
. Auch für den deutschen Anlagenbau könnte dies Folgen haben. Derzeit stehen die Unternehmen jedoch sehr gut da.
. Wasserkraft und Deponiegas haben nach Ansicht des Gesetzgebers kein großes Wachstumspotenzial. Der Bau solcher Anlagen wird daher nur noch wenig gefördert – was beim Maschinen- und Anlagenbau auf Kritik stößt.

Info-Seite und Bestell-Möglichkeit
http://www.infobroker.de/product_info.php?products_id=3886

Verlage – die Lage im Herbst 2011 
. Der deutsche Zeitungsmarkt befindet sich seit Jahren in der Krise.
. Viele Verlage setzen deswegen auf den Online-Sektor.
. Marktführer Axel Springer wandelt sich allmählich zu einem Multimedia-Konzern.
. Holtzbrinck ist hingegen mit dem Verkauf des sozialen Netzwerks StudiVZ gescheitert.

Info-Seite und Bestell-Möglichkeit
http://www.infobroker.de/product_info.php?products_id=3887

Deutschlands Pharma Top 3 – Bayer, Boehringer Ingelheim und Merck ringen um neue Medikamente 
. Gemäß Gesetz zur Neuordnung des Arzneimittelmarktes (AMNOG) können Pharmaunternehmen die Preise neuer Arzneimittel nicht mehr frei gestalten, sondern müssen den Zusatznutzen nachweisen und mit den Krankenkassen den Preis aushandeln.
. Seit Januar 2011 ist das Gesetz in Kraft und schon rasseln die Säbel. Boehringer und Novartis führen neue Medikamente nicht wie geplant im deutschen Markt ein, weil sie ihren Preis nicht in beabsichtigter Höhe durchsetzen können.
. Bayer darf weiter auf eine Zulassungsausweitung seines Thrombose-Medikaments Xarelto hoffen.

Info-Seite und Bestell-Möglichkeit
http://www.infobroker.de/product_info.php?products_id=3888

Die Liberalisierung des Fernbuslinienverkehrs – Konkurrenz für Bahn oder Auto?  
. Das Bundeskabinett hat im August 2011 eine Novellierung des Personenbeförderungsgesetzes beschlossen.
. Damit soll ab 2012 der Busfernlinienverkehr in Deutschland liberalisiert, d. h. weitgehend frei gegeben werden.
. Schätzungen gehen von einem potenziellen Marktvolumen von 300 Millionen bis 5 Milliarden Euro aus.
. Für den Verbraucher eröffnen sich durch die geplanten Fernverbindungen per Bus neue, günstige Transportmöglichkeiten durch ganz Deutschland.

Info-Seite und Bestell-Möglichkeit
http://www.infobroker.de/product_info.php?products_id=3889

Boom in den BRIC-Staaten – die deutsche Logistikwirtschaft profitiert  
. Deutsche Transporteure profitieren von den steigenden Exportzahlen nach Brasilien, Russland, Indien und China (BRIC).
. Da deutsche Firmen auch in diesen Ländern produzieren, ergeben sich für die Logistiker weitere Transportaufträge.
. Zugleich erwächst den deutschen Branchenvertretern neue Konkurrenz. So will der chinesische Logistikkonzern HNA zum führenden Transporteur weltweit aufsteigen.

Info-Seite und Bestell-Möglichkeit
http://www.infobroker.de/product_info.php?products_id=3890

Versicherungsmakler – ein Berufszweig vor neuen Herausforderungen  
. Von dem schwachen Jahr 2009 haben sich die Maklerpools inzwischen wieder gut erholt.
. Die Zunft der Versicherungsmakler befindet sich im Umbruch.
. Für den einzelnen Makler wird die Zusammenarbeit mit Pools immer wichtiger.
. Zudem machen sich allmählich Nachwuchsprobleme bemerkbar.

Info-Seite und Bestell-Möglichkeit
http://www.infobroker.de/product_info.php?products_id=3891

Über infobrokerblog

infobroker.de - ist der bekannte deutsche Informationsvermittler mit mehr als 3.000 Festpreisdiensten online.
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s